Her­aus­for­de­rung Führung

Lei­der konn­te die­ses Semi­nar nicht stattfinden.
Wir wer­den es aber zu einem ande­ren Zeit­punkt erneut anbieten.

Start 23. April 2020

Her­aus­for­de­rung Füh­rung – Wege zum guten Gelingen!

- Füh­rungs­kräf­te­zir­kel -

4‑Ta­ges-Work­shop im Land­ho­tel Gras­hof, Mittelkalbach
Immer: 9:30 – 17.00 Uhr

 

Füh­ren ist herausfordernd:
Ich zei­ge Wege auf und unter­stüt­ze Sie im Alltag!

Oft wer­den Mitarbeiter/innen zu Vor­ge­setz­ten, weil sie ein­fach gut in ihrem Job sind. Aber ein talen­tier­ter Schrei­ner, ein bes­tens aus­ge­bil­de­ter Betriebs­wirt­schaft­ler oder eine her­vor­ra­gen­de Kran­ken­schwes­ter sind nicht auto­ma­tisch gute Führungskräfte.

Sie kön­nen nicht auto­ma­tisch ihre Mit­ar­bei­ter so begeis­tern, dass die­se mit ihrem Chef stets an einem Strang zie­hen. Viel­mehr fällt ganz schnell ein fal­sches Wort im Umgang mit­ein­an­der, und schon ist der Schla­mas­sel per­fekt. Die neue Füh­rungs­kraft steht im Fokus der Mit­ar­bei­ter und — wenn es rich­tig schlecht läuft —  auch schnell am Pran­ger. Die­ses Miss­ver­hält­nis muss man erst mal wie­der bereinigen.

Wie schafft man es, dass Mit­ar­bei­ter ger­ne das tun, was von ihnen ver­langt wird? Wie kön­nen Mit­ar­bei­ter begeis­tert und moti­viert wer­den? Wie sorgt man als Chef/in für gute Leis­tun­gen im Team?

Hier setzt mein Füh­rungs­zir­kel an. Ich zei­ge Struk­tu­ren auf, wie Vor­ge­setz­te es schaf­fen, Füh­rung zu leben und sie nicht als not­wen­di­ges Übel zu sehen. Ich bie­te ein Instru­ment, das fit für die gestie­ge­nen Anfor­de­run­gen macht. Denn Mit­ar­bei­ter wol­len oft geführt wer­den und haben hohe Erwar­tun­gen an ihre Vorgesetzten.

Und ich bie­te im Zir­kel den Aus­tausch. Denn oft sind Füh­rungs­kräf­te Ein­zel­kämp­fer, die nicht wis­sen, an wen sie sich mit ihren Pro­ble­men wen­den sol­len. Hier fin­den in einem geschütz­ten Raum mit eini­gen weni­gen ande­ren Füh­rungs­kräf­ten sowohl theo­re­ti­schen Input, Aus­tausch und Unter­stüt­zung bei die Ihren tat­säch­li­chen, kon­kre­ten Führungsproblemen.

Hin­weis: Der Work­shop besteht aus ins­ge­samt 4 nicht auf­ein­an­der fol­gen­den Tagen. Unser Start-Ter­min ist der 23.04.20. Alle wei­te­ren Ter­mi­ne wer­den gemein­sam mit den Teil­neh­mern vereinbart.

 Ihre Inves­ti­ti­on: 1.790 € incl. Tagungs­pau­scha­le

Bei Inter­es­se schrei­ben Sie eine Mail an info@ilona-vogel.de

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Weiterlesen

Akzeptiere alle CookiesSpeichern